Dr.med.dent. Adrienn Török Zahnärztin

Über Dr.med.dent. Adrienn Török Zahnärztin

Facharzt Zahn- und Munderkrankungen, Facharzt für konservierende Zahnmedizin und Zahnersätze

Fachgebiet: mikroskopische Wurzelbehandlung, Behandlung unter Hypnose

Mein Motto lautet: “Jedes Lächeln kehrt zurück.” (indisches Sprichwort)

 

Ich erhielt mein Zahnarztdiplom 1997 an der Fakultät für Zahnmedizin der Semmelweis Universität.

Seit 1999 arbeite ich als private Fachzahnärztin, am Anfang bei dem Zahnmedizinischen Zentrum Kelenföldi, danach bei unserer neuen Klinik, Moritz Dental Zentrum für Ästhetische Zahnmedizin und Implantologie, wo ich mich bemühe, meinen Patienten ein hohes Maß an allumfassender zahnärztlicher Behandlung mit dem Bedürfnis nach Vollständigkeit zu bieten.

Mein Hauptinteresse ist die Endodontie (Wissenschaftszweig der sich mit Erkrankungen der Pulpa beschäftigt), daher nahm ich an einer speziellen einjährigen Bildung in München teil, um umfassende Kenntnisse der mikroskopischen Wurzelbehandlung anzuschaffen, da dieses Verfahren in Ungarn noch selten angewendet wird.

Ich spreche gut deutsch.

Als Zahnarzt ist für mich wichtig, dass die Atmosphäre in meiner Praxis immer gelassen und angenehm ist. Ich bemühe mich, bei meinen Kollegen und Patienten gleichfalls eine ruhige Atmosphäre zu schaffen, da das Heilen eine spannungsfreie Umgebung benötigt. Ich achte diejenige, die mit Vertrauen zu mir kommen, und ich basiere meine Tätigkeit auf gegenseitige Zusammenarbeit.

Mithilfe meines professionellen Wissens bemühe ich mich, meine Patienten umfassend zu informieren, damit wir individuell die für sie am besten geeignete Möglichkeit auswählen können.

Professionell fundierte Eingriffe sind für mich ein Grundbedürfnis. Meine neuesten Studien zur Hypnotherapie tragen dazu bei. Bei Bedarf verwende ich auf Wunsch meiner Patienten verschiedene Entspannungstechniken, wodurch schmerzfreie Behandlungen ohne Anästhesie möglich sind.

“Es gibt keinen besseren Moment für Glück als der, der gerade jetzt ist. Glück ist der Weg und nicht das Ziel. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um glücklich zu sein als gerade jetzt.”

Ich habe Glück, denn alles, mit dem ich zu tun habe, mir lieb ist. Als Mutter von zwei großen Jungen möchte ich ihnen alles beibringen, was für mich wertvoll ist: aufrichtige menschliche Beziehungen schätzen, selbstlose Liebe erkennen, einen Beruf finden und respektieren, wo möglich helfen, Freude bringende Hobbys finden, sie gut nutzen, unsere Kraft und Fähigkeiten nutzen.

Ich liebe die Schönheit und die Vielfältigkeit der Natur. Ich wandere mehrere Stunden täglich mit Vackor und Berkenye, meinem Weimaraner Vizslas. Ich mache gerne Fotos. In letzter Zeit habe ich mich für verschiedene Bereiche der Psychologie interessiert, das passt sehr gut zu meiner zahnärztlichen Arbeit und ist auch hilfreich in meinen menschlichen Beziehungen. Jedes Mitglied meiner Familie spielt Schlagzeug, was mir auch gefallen hat. Dies ist jetzt mein neuestes Hobby. Neue Herausforderungen sind eine Freude, und normalerweise fällt mir etwas ein, mit dem ich mich noch nicht befasst habe. Es ist sehr gut zu lernen, ich habe viele Pläne.