Kunst im Dienste der Zahnmedizin für ein spektakulär ästhetisches Ergebnis, wie Zahnschalen.

Auf dem Gebiet der Zahnästhetik besteht der Hauptzweck des Eingriffs darin, die Zähne wieder in
ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen und die bestmögliche ästhetische und dauerhafte
Wirkung zu erzielen. Entdecken Sie ein modernes ästhetisches Zahnverfahren zur Wiederherstellung verfaulter, verfärbter oder missgebildeter Zähne, wie Keramikschalen oder direkte Zahnschalen.

 

Restauration und ästhetische Zahnheilkunde

 

Direkte Schalen an Moritz Dental Zentrum

Die direkte Restauration kann die folgenden ästhetischen Fehler behandeln:
• Behandlung von Karies.
• Ersetzen alter oder verfärbter Zahnfüllungen, Kronen.
• Wiederherstellung der bei einem Unfall beschädigten oder gebrochenen Zähne.
• Beseitigung kleiner Lücken zwischen den Zähnen.
• Beseitigung der Fehler der Zähne bezüglich des Aussehens oder der Form.
Während des Eingriffs konzentrieren wir uns neben der Behandlung auf die natürliche Form und
Farbe der Zähne. Somit stimmen die auf diese Weise behandelten Zähne vollkommen mit den
vorhandenen Zähnen überein, was das Hauptziel der Zahnästhetik und der Hauptvorteil moderner
zahnästhetischer Wiederherstellungen gegenüber herkömmlichen Methoden ist.

 

Zahnschalen und Materialien

 

Die große Revolution in der ästhetischen Zahnheilkunde ist das Lichthärtungsmittel, das direkte
Wiederherstellungen in der ästhetischen Zahnbehandlung ermöglicht. Die Zahnfüllungen härten unter Lichteinfluss aus und sind ideal für den Einsatz in der ästhetischen Zahnheilkunde. Sie ermöglichen nicht nur eine perfekte Realisierung der Farben und Formen, sondern sind auch unglaublich widerstandsfähig gegen Abrieb, Druck oder Bruch, viel mehr als natürlicher Zahnschmelz. Dies garantiert, dass die im Rahmen einer ästhetischen Zahnbehandlung hergestellte „Zahnergänzung“ mit dem Namen „direkte Zahnschalen“ oder „ästhetische Füllung“ nicht bricht und ihre Funktion vollständig erfüllt. Dadurch können mit dieser Technik nicht nur die
Vorderzähne, sondern auch die Backenzähne rekonstruiert oder restauriert werden.

Das für ästhetische Füllungen verwendete Verbundmaterial basiert auf Kunstharz, das durch Zugabe von nanoskaligen Glas- und Porzellanpartikeln widerstandsfähiger gemacht wurde. Während dieser Behandlung werden die direkten Zahnschalen aus einem weichen Zahnfüllungsmaterial hergestellt, das aufgrund der Eigenschaften des verwendeten blauen Lichts aushärtet und somit eine außergewöhnliche Konsistenz erreicht.

Dieses Material wird vorteilhafterweise in der ästhetischen Zahnbehandlung verwendet, da sein
Hauptvorteil neben den oben erwähnten funktionellen Vorteilen sein außergewöhnlich ästhetisches
Aussehen ist. Das Hauptanliegen der ästhetischen Zahnbehandlung besteht darin, dass die
durchgeführte Behandlung das ästhetische Erscheinungsbild verbessert, aber hauptsächlich nicht
verringert. Dies ist der Grund, warum lichthärtende Zahnfüller eine sehr wichtige Hilfe bei der Herstellung von direkten Zahnschalen darstellen. Dies macht es zum am häufigsten verwendeten
Grundstoff in der ästhetischen Zahnheilkunde. 

Wiederherstellung des Lächelns mit direkte Schalen bei Moritz Dental Zentrum

 

Wenn Sie Ihre Zähne ästhetisch und sorgfältig wiederherstellen lassen und gleichzeitig
Behandlungskosten sparen möchten, sind direkte Zahnschalen eine großartige Lösung: Rufen Sie in der Schweiz unter 0445 190113 an, und unser deutschprachiger Kundendienst informiert Sie
gerne über die Möglichkeiten, die direkte Zahnschalen bieten.